Mit Agilität und
wirksamen Strukturen zur
zukunftsfähigen Organisation

‣ Potentiale entfalten
‣ Wertschöpfung steigern


Erprobte Sozialtechnologie für Deinen Erfolg


DO OR DO NOT – THERE IS NO TRY

WHY
Zukunftsfähige Unternehmen arbeiten kontinuierlich am System und nicht im System, damit stets die Wirksamkeit der Wertschöpfung in Bezug auf die hohe Komplexität und Dynamik der Märkte gewährleistet ist.

WHAT
Um diese Potentialentfaltung zu ermöglichen, ist ein zum Wertstrom passendes Organisationsdesign erforderlich. Anstatt auf eine klassische Organisation zu setzen, basiert der agile Ansatz auf einer dezentralisierten Netzwerkorganisation.

In funktional integrierten Einheiten arbeiten ganzheitliche Teams, die sich an Prinzipien orientieren und somit nicht an starre Regeln gebunden sind. Auf dieser vertrauensvollen Basis wird echte Selbstorganisation und unternehmerische Wertschöpfung möglich.

HOW
Durch den Einsatz der erprobten Sozialtechnologie OpenSpace Beta© wird eine Organisationsentwicklung von Innen heraus möglich, bei der sich jedes Organisationsmitglied voll einbringen kann.

KREISE BAUEN  KEINE DREIECKE

Potentialentfaltung durch agiles Organisationsdesign

Die Vorteile im Überblick

  • Potentiale entfalten: Eine dezentralisierte Netzwerkorganisation ermöglicht die Potentialentfaltung der Organisationsmitglieder. agile wege zeigt Dir, wie Du Deine Organisation so gestaltest, dass deren Strukturen voll zur Wirkung kommen.
  • Wertschöpfung steigern: Selbst organisierte Teams arbeiten transparent und steuern sich mit Hilfe betriebswirtschaftlicher Kennzahlen selbst. Über die OpenSpace Beta© Sozialtechnologie werden Deine Mitarbeiter zu Unternehmern im Unternehmen.
  • Zufriedene Mitarbeiter und Kunden: Die konsistente organisationale Denkweise steht mit der Natur des Menschen ebenso im Einklang wie mit der Realität der komplexen und dynamischen Märkte.

Ich bin ziemlich fest davon überzeugt, dass wir auf diesem Planeten nur überleben werden, wenn diese beiden Schlüsselbegriffe endlich sozusagen in den Mittelpunkt unserer ganzen Bemühungen geraten:

Der eine heißt Selbstorganisation und der andere heißt Potentialentfaltung.

Das Neue setzt sich nicht durch, weil man es propagiert, sondern weil es besser ist, als das Alte.

dr_gerald_huether

Dr. Gerald Hüther

Neurobiologe und Vorstand der Akademie für Potentialentfaltung


Meine Motivation


Dipl.-Ing. (BA) Jörg Blumenstein – Inhaber von agile wege

Wenn etwas Bedeutungsvolles geschaffen wird, steckt meist die Arbeit selbst organisierter Teams dahinter. Doch diese benötigen nicht nur passende Werkzeuge, sondern auch einen geklärten Rahmen, der eine agile Zusammenarbeit ermöglicht und fördert.

Als zertifizierter OpenSpace Beta© Practitioner zeige ich zukunftsorientierten Unternehmen, wie sie eine konsistente organisationale Denkweise einführen, die mit der Natur des Menschen ebenso im Einklang steht wie mit der Realität der komplexen und dynamischen Märkte.

In rund 20 Jahren beruflicher Laufbahn in Industrie und Automotive konnte ich feststellen, dass man mit klassischen Strukturen im Hinblick auf wirksame Selbstorganisation früher oder später an die Grenzen kommt. Denn in einem System, das plant, steuert und kontrolliert sind komplexe und dynamische Entscheidungsfindungen weder sinnvoll noch zeitnah möglich.

Die Frage ist also:
Wie sieht eine wirksame Organisationsform aus, die in der Lage ist, das volle Potential selbst organisierter Teams zu entfalten?

Um diese Potentialentfaltung zu ermöglichen, benötigt ein Unternehmen nicht nur agile Methoden sondern auch ein zum Wertstrom passendes Organisationsdesign, welches die Wirksamkeit der Wertschöpfung in Bezug auf die hohe Komplexität und Dynamik der Märkte gewährleistet.


In 3 Schritten zur zukunftsfähigen Organisation

OpenSpace Beta© Timeline

agile wege zeigt Dir, wie Du ein agiles Organisationsdesign einführst,
das Potentiale entfaltet und die Wertschöpfung steigert,
ohne hohen Verwaltungsaufwand oder lange Entscheidungswege zu erzeugen.

OpenSpace Meeting 1

(2 Tage)

Nach einer Vorlaufphase findet ein großer Vorbereitungsworkshop statt. Alle Organisationsmitglieder werden dazu eingeladen, die Teilnahme erfolgt freiwillig. Der Initiator stellt das Vorhaben vor und öffnet den Raum für die gemeinsame Arbeit am System. In Gruppenarbeiten wird die Grundlage für die organisationale Entwicklungsarbeit geschaffen und für die folgenden Schritte protokolliert.

Üben - Flippen - Lernen

(90 Tage)

In der Umsetzungsphase findet gemeinschaftlich ein hoch effektives Üben und Lernen statt. Alle Organisationsmitglieder gestalten miteinander die im OpenSpace Meeting 1 festgelegten Veränderungen. Einzelne Anpassungen am System werden in sogenannten "Flips" direkt in den Soll-Zustand umgeschalten. Die Organisation entwickelt mit dem eigenen Wissen die zur Wertschöpfung passenden Muster und Arbeitsweisen.

OpenSpace Meeting 2

(1-2 Tage)

Am Ende der Umsetzungsphase findet ein Rückblick und eine genaue Betrachtung der neuen Organisation statt. Alle Organisationsmitglieder werden dazu eingeladen, die Teilnahme erfolgt freiwillig. Gemeinsam wird die Wirksamkeit der umgesetzten Veränderungen und Neuerungen sorgfältig überprüft. Es folgt eine Festigungsphase, in der die neuen Muster und Arbeitsweisen in der Organisation reifen können.

Neugierig geworden?

Dann gleich zum Erstgespräch anmelden.

1

Button klicken

Klicke auf den Button "Kostenloses Erstgespräch". Es öffnet sich ein Kontaktformular, in das Du Deine Kontaktdaten eintragen kannst.

2

Erstgespräch vereinbaren

Durch das Absenden des Kontaktformulars bist Du für das kostenlose und unverbindliche Erstgespräch angemeldet.

3

Rückruf erhalten

Innerhalb von 2 Werktagen erhälst Du einen Rückruf, damit wir gemeinsam herausfinden, ob und wie Dir agile wege am besten helfen kann.